Allgemeine Datenschutzhinweise für die Mitglieder des "Philharmonischen Vereins Aschaffenburg e.V."
gemäß EU-DSGVO

  1. Speicherung personenbezogener Daten

    Wir erheben und speichern von Ihnen folgende, von Ihnen an uns gegebene Daten:
    • Namen, Anrede, Titel, Vornamen
    • Adresse (beruflich und / oder privat)
    • Telefonnummer ( beruflich, privat, Mobil)
    • Mail-Adresse (beruflich und/ oder privat)
    • Geburtsdatum
    • Bankverbindung
  2. Zweck der Speicherung und Verwendung der Daten

    Diese Daten sind erforderlich, um Sie als Mitglied zu identifizieren, Ihre Mitgliedschaft zu verwalten, Ihnen vereinsinterne Informationen zuzusenden und die satzungsgemäßen Zwecke unseres Vereins zu erfüllen.
    Darüber hinaus werden Informationen nur erhoben, soweit Sie deren Erhebung und Speicherung ausdrücklich zustimmen.
  3. Datenschutzbeauftragter

    Datenschutzbeauftragter des Vereins ist der Sekretär des Vereins:
    Herr Wolfgang Kapraun, Lindenallee 26, 63739 Aschaffenburg,
    Mobil: 0175 2641 803, Mail: kapraun@t-online.de
  4. Einsicht in die Daten

    Einsicht in die Daten haben lediglich der Vorstand des Vereins (1.Vorsitzender, 2.Vorsitzender, Sekretär und Schatzmeister) sowie die ausführende Bank und die beiden gewählten Kassenprüfer. Alle haben die Datenschutz-Verpflichtungserklärung unterschrieben.
    Eine Weitergabe der Daten an andere Stellen oder Firmen findet nicht statt.
  5. Ihre Rechte als betroffene Person

    Ihnen als von der Datenverarbeitung betroffene Person stehen verschiedene Rechte zu:
    • Widerrufsrecht: Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, darf dann für die Zukunft nicht mehr fortgeführt werden, die zugehörigen Daten werden gelöscht. Ihr Widerruf ist an den amtierenden Vereinsvorsitzenden zu richten.
    • Auskunftsrecht: Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt insbesondere für die Zwecke der Datenverarbeitungen, die Kategorien der personenbezogenen Daten, ggf. die Kategorien von Empfängern, die Speicherdauer, ggf. die Herkunft Ihrer Daten
    • Berichtigungsrecht: Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.
    • Löschungsrecht: Ihre Daten werden gespeichert, solange Sie Mitglied in unserem Verein sind und danach in der Regel nur noch begrenzte Zeit, solange wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre Daten vorzuhalten.
    • Beschwerderecht: Sie können sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, z.B., wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unrechtmäßiger Weise verarbeiten. Die für uns zuständige Behörde ist:
      Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
      Promenade 27
      91522 Ansbach
      poststelle@lda.bayern.de
      Tel: 0049 (0) 981 53 1300
      Fax: 0049 (0) 981 98 1300